lebenskreis(at)hospizverein-hennef.de  +49 (0) 2242 917037

Beratung

"Der Patient wird in den nächsten Tagen entlassen. Wir können hier leider nichts mehr für ihn tun..."

Immer häufiger werden Angehörige mit der Entlassung von schwerstkranken und sterbenden Familienmitgliedern aus dem Krankenhaus konfrontiert, ohne dass die weitere Versorgung geregelt ist.

Die Koordinatorinnen von Lebenskreis e.V. beraten Sie zu Fragen wie diesen:

  • Wie kann im Sinne des Kranken gehandelt werden?
  • Ist eine Versorgung zu Hause möglich?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, mit anderen Diensten im Versorgungsnetz (Ärzten, Palliativ-, Sozial- und Pflegediensten, Krankenhaus, Pflegeheim, stationäres Hospiz usw.) zusammenzuarbeiten?
  • Wer hilft bei psychosozialen, spirituellen oder religiösen Fragen?
  • Welche finanziellen Belastungen entstehen und welche Hilfen gibt es?
  • Was kann der ambulante Hospizdienst leisten?

Sämtliche Beratungsleistungen sind - wie alle anderen Hilfestellungen des Vereins - unentgeltlich und unabhängig von einer Mitgliedschaft oder einer Spende.

Termine/Aktuelles

Letzte Hilfe - am Ende wissen wie es geht

Veranstaltungen

Montag, 06. November 2017, 17.00 - 21.00 Uhr

Hennef, Kurhausstr. 1

Weiterlesen

Letzte Hilfe - am Ende wissen wie es geht

Veranstaltungen

Dienstag, 07. November 2017, 17.00 - 21.00 Uhr

Hennef, Kurhausstr. 1

Weiterlesen

Trauercafé im November

Trauercafé

Mittwoch, 08. November 2017, 15:30 - 17:00 Uhr

Weiterlesen